Einfach clever – IKEA Facebook Kampagne

IKEA ist bekannt durch das simple. Dieses Prinzip hat die schwedische Möbelmarke auch auf Facebook übertragen. Die Marke IKEA hat sich mit wenig finanziellen Mitteln eine große Aufmerksamkeit verschafft. Natürlich muss man kritisch hinzufügen, dass der Erfolg ein Großteil auf das bereits vorhandene Markenimage aufbaut.

IKEA hat, anders als andere Marken zuvor, nicht aufwendige Facebook-Applikationen erstellen lassen, sondern sich an die vorhandenen Funktionen bedient. Die beliebteste Facebook Funktion ist die Markierungs-Funktion – wo man Freunde und sich selber auf Fotos markieren kann.

Bevor es zu ausführlich wird, seht einfach selbst nach:




2 Kommentare vorhanden zu “Einfach clever – IKEA Facebook Kampagne”

  1. [...] social network. Nach zögerlichen ersten Twitteraktivitäten und erfolgreichen, viralen Marketingstunts bei Facebook entert Ikea den Social Media Bereich nun richtig. Erst 2010 die eigene Community zu [...]

  2. Nils Reddig sagt:

    Das Problem ist nur, das Ikea damit eigentlich gegen die Nutzungsbestimmungen von Facebook verstoßen hat…man darf keine Facebook-Eigenen Mittel benutzen um ein Gewinnspiel zu veranstalten…




Kommentare erwünscht...